Hanse Song Festival 2018

Nun geht es bereits in Runde sieben.

Das seit 2012 in Stade bei Hamburg stattfindende Hanse Song Festival ist dafür bekannt, dass es Singer/Songwriter und Bands – vom Newcomer bis zu etablierten Szenegrößen – an außergewöhnlichen Orten präsentiert. Für die diesjährige Ausgabe des Hanse Song Festival konnten Element Of Crime als Headliner verpflichtet werden.

Hanse Song Festival 2018

In diesem Jahr werden erstmals in der Geschichte des Hanse Song Festivals beide Stader Hauptkirchen bespielt – die St. Cosmae-Kirche und die St. Wilhadi-Kirche. Außerdem gibt es wie auch in den Vorjahren Konzerte in der Seminarturnhalle, im Museum Schwedenspeicher, dem Alten Schlachthof und im Landgericht Stade. Mit sieben Veranstaltungsorten und 22 Solokünstlern und Bands gibt es in diesem Jahr beim Hanse Song Festival mehr Auswahl als je zuvor.

Das Line-Up hat es in sich: es stehen Künstler und Künstlerinnin aus sieben Nationen auf der Bühne. Mit dabei sind unter anderem die kanadische Musikerin Hannah Epperson, die mit Violine, Looppedal und Gesang experimentelle Popmusik spielt, der australische Singer/Songwriter Matt Gesham und der isländische Musiker Svavar Knùtur. Dazu gesellen sich aufregende Newcomer wie die Hamburger Bands Helgen, Erregung Öffentlicher Erregung oder Jungstötter, dem neuen Projekt des Sizarr-Sängers Fabian Altstötter.

Angeführt wird das Line-Up von den Sängerinnen Alin Coen und Anna Depenbusch und einer der wichtigsten deutschsprachigen Bands der letzten Jahrzehnte: Element Of Crime!

Tickets für das Hanse Song Festival 2018 – am 28.08.2018 in Stade bei Hamburg – kosten 36 € zzgl Gebühren und sind an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.