Helgen – „Lass uns Feinde sein“

Bei so einem netten Angebot kann man ja nicht nein sagen.

Helgen heißt die Band, kein Schnick, kein Schnack – einfach nur Helgen. Der Name des Trios passt bestens zur Musik die sie machen, denn auch diese ist schnörkellos. Was die Drei da an Sound mit Text absondern kann man guten Gewissens als deutschsprachigen Pop bezeichnen. Mit dabei ist immer eine leichte Melancholie, aber die soll ja angeblich zum deutschen Pop gehören. Helgen reden Klartext. Hier wird nichts umschrieben, geschönt oder aus humanitären Gründen weggelassen. Und so können halt auch Songs wie „Lass uns Feinde sein“ entstehen. Geboren aus dem Willen zur Ehrlichkeit.

hlegen

Pünktlich zur Herbsttour der Band gibt es seit Freitag letzter Woche nun auch die Single „Lass uns Feinde sein“. Der Titel ist bestens geeignet um die Band besser kennen zu lernen und den meisten Hörern wird der mit der Single Lust auf mehr gemacht. Ein Bedürfnis welchem dann prompt mit einem Konzertbesuch entsprochen werden kann. Das passt doch 🙂

Helgen – „Lass uns Feinde sein“ erschien am 20.10.2016 bei Chateau Lala.

Live gibt es Helgen….
25.10. Lübeck – Blauer Engel
26.10. Zwickau – St. Barbara
28.10. Lüneburg – Asta-Wohnzimmer
29.10. Flensburg – Volxbad
03.11. Köln – Stereo Wonderland
04.11. Wuppertal – Hutmacher
05.11. Dortmund – Rekorder
08.11. Mainz – Schon Schön
10.11. Landau – Das Haus
11.11. Einbeck – Backpackers Inn
12.11. Magdeburg – Wasserturm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.