Jaguwar – „Ringthing“

Gewaltig ins neue Jahr…

Als Jaguwar 2012 begann war es noch ein Duo, bestehend aus Oyèmi und Lemmy. 2014 stieß dann der Schlagzeuger Chris dazu und komplettierte die Besetzung.

Bisher erschienen zwei EPs beim US-amerikanischen Label Prospect Records. Die Drei spielten live in Dänemark, Serbien, UK, Frankreich, Deutschland … und teilten sich die Bühne mit Bands wie Jetpacks, We Were Promised, The Megaphonic Thrift oder auch den Japandroids. Aber egal wo und mit wem, stets waren Jaguwar ein Garant für pfeifende Ohren und glückliche Konzertbesucher.

jaguwar band

2016 schickten sie dann eine Mail mit Demos an Tapete Records und fragten mal so an ob es eine Möglichkeit gäbe, The Telescopes auf ihrer Tour zu supporten. Wer die Telescopes supporten will ist ja sowieso schon mal interessant und so landeten die Drei aus Berlin bei Tapete Records.

Wenn man die Musik von Jaguwar hört muss man unweigerlich an My Bloody Valentine denken und die Band verleugnet auch nicht das diese auf das musikalische Tun des Trios einen maßgeblichen Einfluss hatten und haben.

Zu Beginn diesen Jahres vergruben sie sich mit Unmengen von Effektgeräten, Gitarren, Bässen und Verstärkern sowie genügend Kaffee und Zigaretten als Stärkung im Tritone-Studio und begannen mit den Aufnahmen zu „Ringthing“. Die Arbeit am Album brauchte Zeit. Mehr als geplant war aber das Warten hat sich gelohnt.

Herausgekommen ist ein Mix aus Pop und Noise. Jaguwar nenne es „Krach & Detail“ – wie passend! Denn hier verschmelzen feinster Pop mit Amphetamine-Reptile-mäßigem Noise-Sound. Man hört zwar wo sie ihre musikalischen Wurzeln haben und Inspiration her bekommen, doch haben sie sich komplett emanzipiert. Chapeau!

Jaguwar – „Ringthing“ erscheint am 12.01.2018 via Tapete Records und wird als CD, LP und digital erhältlich sein.

Jaguwar Tourdaten:
06.11.2017 CZ-Prag – Bike_Jesus (supporting Cold Cold Nights)
07.11.2017 DE-Karlsruhe – Stadtmitte (supporting PG.Lost)
08.11.2017 AT-Salzburg – Rockhouse (Eleven Empire)
10.11.2017 DE-Hamburg – Knust (15 Jahre Tapete Records)
11.11.2017 DE-Kiel – Medusa (w/ Girlie)
15.11.2017 DE-Berlin – Monarch (w/ I-Taki Maki)
20.02.2018 DE-Hannover – Cafe Glocksee
21.02.2018 DE-Bielefeld – Potemkin
22.02.2018 DE-Dresden – Ostpol
23.02.2018 DE-Nürnberg – K4
24.02.2018 DE-Wiesbaden – Kulturpalast
25.02.2018 DE-Saarbrücken – Sparte 4
12.-18.03.2018 US-Austin – SXSW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.