Kanada auf der Reeperbahn

Zwei Tage lang präsentieren sich kanadische Bands im Rahmen des Reeperbahnfestivals.

Es ist so weit. Das Reeperbahn Festival steht wieder vor der Tür und droht mit einer riesigen Packung bester Musik. Im Rahmen des diesjährigen Reeperbahn Festivals präsentiert die Canadian Independent Music Association zwei Tage lang kanadische Acts! Das Ganze nennt sich „Canadian Blast“ und ist bemüht verschiedene Bands der kanadischen Musikszene aus diversen Genres zu vorzustellen.

Mit dabei sind diesmal: Northern Beauties, Poor Nameless Boy, Gordie Tentrees and Jaxon Haldane, Declan O’Donovan, Shred Kelly, Scenic Route To Alaska, Meet the Canadians Reception, Louise Burns, Yes We Mystic, Surf Dads, DGS Samurai Champs, USS, Ben Caplan, Erin Costello, Christina Martin, Ria Mae, Like A Motorcycle, Samito, Foreign Diplomats, We Are Wolves, Alejandra Ribera, Terra Lightfoot, July Talk, Belle Game und Mise En Scene.

Alle Acts sind am Donnerstag und Freitag (22.09. | 23.09.) im Kukuun (Spielbudenplatz 21-22) zu bewundern.

Hier ein kleiner akustischer Vorgeschmack….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.