Lea Porcelain – „Hymns to the Night“

Nachschlag gibts im Juni

Lange Zeit haben sie uns zappeln lassen und uns nur Häppchen zugeworfen. Die Häppchen waren aber lecker genug um uns neugierig zu machen. Nun endlich ist das Debütalbum zwei Berliner in Sicht.

Der erste Longplayer soll „Hymns to the Night“ heißen und soll ab 16.06. an unsere Ohren dringen dürfen.

Über zwei Jahre arbeiteten Markus Nikolaus und Julien Bracht im Funkhaus Nalepastraße an ihrem Debüt. Wir werden definitiv über das neue Album berichten.

Lea Porcelain gibt es auch live:
heute: 01.04. Berlin – Huxleys (25 Jahre Intro)
In Leipzig am 4.6. zum W.G.T.
und vom 15. Bis 17.06. in Augsburg beim Modular Festival.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.