Les Yeux D’la Tête – “Liberté Chérie”

Noch mehr positive Energie ist höchstwahrscheinlich tödlich. (Text: Ali Tschertow)

Ihr Zuhause hat die Band im Pariser Stadtteil Montmartre und die kulturelle Vielfalt ihrer Heimatstadt ist wohl für das breite musikalische Spektrum der Band verantwortlich.

“Liberté Chérie” ist bereits das dritte Studioalbum der Herren und der Titel ist Programm. Wenn es nicht so bescheuert klänge, könnte man von einem Festival der guten Laune sprechen, aber aus humanitären Gründen sehen wir davon ab.

Musikalisch bewegen sich Les Yeux D’la Tête irgendwo zwischen Folk, Chanson, Swing, Balkansound und Rock. Dabei liefern sie Musik von höchster Qualität – gepaart mit humorvollen und herrlich poetischen Texten.

Das aktuelle Album “Liberté Chérie” haben Les Yeux D’la Tête im November des letzten Jahres im legendären Pariser Studio Davout aufgenommen. Das die spielfreudige Truppe dafür überhaupt Zeit gefunden hat grenzt an ein Wunder, denn eigentlich sind sie immer auf Tour. In den letzten Jahren gaben Les Yeux D’la Tête über fünfhundert Konzerte in über zehn Ländern.

“Liberté Chérie” ist ein aufregendes weil voller Lebensfreude steckendes Album – sinnlich, kraftvoll und tanzbar. Wenn ihr die Möglichkeit habt Les Yeux D’la Tête live zu erleben, so lasst euch diese Chance nicht entgehen.

Live gibt es Les Yeux D’la Tête u.a. in:

04.03. Berlin | Bi Nuu
05.03. Hannover | Glocksee
08.03. Dresden | Scheune
20.05. Leipzig | WERK II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.