Thunderfuck And The Deadly Romantics – „How Do I Taste“

Nackte Ärsche und kreischende Gitarren können gut sein.

Heavy Metal ist ja nicht unbedingt unser Resort. Andererseits ist auch Heavy Metal Musik und der Musik haben wir uns ja unter anderem verschrieben. So gesehen sollten wir uns der Herausforderung stellen und in die Scheibe, welche uns die Herren von der Insel geschickt haben, auch mal Reinhören und etwas halbwegs Gescheites drüber schreiben.

Thunderfuck And The Deadly Romantics – was für ein Bandname! Aber warum nicht, kokettieren sie doch gerne mit dem klassischen Metal-Image und präsentieren auch auf dem Cover ihrer aktuellen EP viel nackte haut.

Thunderfuck And The Deadly Romantics – sind: Thunderfuck – Gesang, Fudd Mcpounder – Gitarre, Chubb Z´Nuff – Gitarre, Gordie 5 – Schlagzeug und Calvin Kunt – Bass.

Was die Fünf musikalisch abliefern kann man guten Gewissens aus feinsten Metal bezeichen. Die Musik ist enorm gitarrenlastig und stimmgewaltig aber auch harmonisch, sodass auch Nichtmetalkonsumenten die Chance haben, sich diese Musik schmerzfrei anzuhören.

Bestechend ist tatsächlich die stets präsente Stimme von Frontmann Thunderfuck. Ohne Zweifel ist diese ein echtes Markenzeichen der Deadly Romantics. Mit dieser Röhre könnte er auch ohne weiteres eine klassische Hardcore-Band komplettieren.

Besonders interessant ist Track 5. Mit „I Need A Woman“ zeigen die fünf Musiker, dass sie problemlos das Genre wechseln könnten, denn dieser fünfte Track kommt ganz entspannt mit einer leichten Country Attitüde daher und hat so gar nix mit Metal zu tun.

Zusammenfassend kann man sagen, das „How Do I Taste“ von Thunderfuck And The Deadly Romantics ein feines Stück besten Metals ist, das mit Sicherheit seine Freunde findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.