Tim Neuhaus – „Pose I + II“

Soloalbum No.: 3 in Sicht

Tim Neuhaus ist musikalischer Mittäter von Clueso und Live-Musiker für BOY. Außerdem ist er bei Glen Hansard und vielen mehr dabei. So kann man sagen das Tim Neuhaus sehr umtriebig ist. Nun kündigt der gebürtige Hagener sein drittes Soloalbum an. Das Album soll auf den Namen „Pose I + II“ hören und wird im September bei Grand Hotel van Cleef erscheinen. Die erste Single – „American Dream in Berlin“ inklusive Video erscheint bereits heute.

tim_neuhaus

„Pose I + II“ ist nach „Now“ aus dem Jahr 2013 und „The Cabinet“ (2011) bereits Tims drittes Album via Grand Hotel van Cleef. Die erste Single besticht durch für Neuhaus eher ungewohnte Töne der Song wird von einer E-Gitarre getragen und nicht wie so oft zuvor von einer eher ruhigen Akustikgitarre. Auch das Video zu „American Dream in Berlin“ kommt ungewohnt frisch um die Ecke.

„Der Song ist so entstanden, wie ich auch mit 17 Musik gemacht habe: ich schnappte mir meine lauteste E-Gitarre und meinen 4-Spur Rekorder und spielte alle Instrumente nacheinander an einem Tag ein, ohne Feinschliff. Darüber singe ich von der überschwänglichen Euphorie & das Klarkommen & das Scheitern in der Großstadt“ so Tim Neuhaus zur neuen Single.

Tim Neuhaus – Live 2018
02.08. Hamburg, Knust Acoustics
25.09. Köln, Emergent Sounds
05.12. Hannover, Lux
06.12. Bielefeld, Bunker Ulmenwall
07.12. Heidelberg, Karlstorbahnhof
08.12. Frankfurt, Brotfabrik
09.12. Köln, Artheater
11.12. A-Wien. B72
12.12. München, Ampere
13.12. Leipzig, Kupfersaal
14.12. Hamburg, Uebel & Gefährlich
15.12. Oberhausen, Druckluft
16.12. Bremen, Tower
17.12. Berlin, Musik & Frieden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.