Spoon – „Hot Thoughts“

Mit warmen Gedanken gegen den Winter.

Gerade wenn Nässe und Kälte aufeinander treffen und somit die Kälte einem in die Knochen kriecht braucht man dringend etwas Warmes. Manchmal reicht eine aufgedrehte Heizung und ein heißer Tee oder ein Glühwein. Doch zum Erwärmen der unterkühlten Seele reicht das nicht aus. Die Seele braucht schöne Dinge wie Gedichte, Streicheleinheiten, tolle Bilder oder eben auch großartige Musik.

Spoon sind dafür bekannt, dass sie großartige, oft ohrwurmige Musik machen. Hinter Spoon stecken Mastermind Britt Daniel – Gesang und Gitarre, der Drummer Jim Eno, Gitarrist Eric Harvey, Alex Fischel und Bassist Rob Pope. Spoon stammen aus Austin Texas und versuchen seit 1994 der Popmusik ihre anderen Seiten zu entlocken. Britt Daniel sagte einmal: „Ich weiß zwar, dass wir es hier mit Popmusik zu tun haben und dass wir nicht das Rad neu erfinden, aber ich will wenigstens das Gefühl haben, dass wir etwas tun, das zumindest für uns völlig neu ist.

spoon band

“Hot Thoughts“ ist das mittlerweile neunte Album von Spoon. Es ist wohl das mutigste und klanglich innovativste Album ihrer Kariere. Spoon katapultieren sich aus ihrer Schublade und sie neu einzuordnen dürfte nicht so leicht fallen. „Hot Thoughts“ das erste Album ohne Akustik-Gitarre und ihren textlichen Bogen spannen sie nun von sinnlich bis listig, während sie nach all den Experimenten der Vergangenheit ihren Sound zwischen den Genre-Stühlen gefunden haben. Produzent Dave Fridmann hat Großes geleistet. Es gelang ihm der Magie der Band noch einen diabolischen Glanz verleihen. Gleichzeitig muss man wohl eingestehen, dass es in Cassadaga – New York wenig Besseres zu tun gibt, als ein Meisterwerk in Fridmanns Studio einzuspielen.

Spoon – „Hot Thoughts“ ist wieder etwas experimenteller als die Vorgänger. Es ist Indie-Pop auf dem Weg zur großen Kunst. Auf „Hot Thoughts“ finden wir zehn Tracks die obwohl sehr unterschiedlich alle doch wunderschön sind. Die neue Platte von Spoon zu hören bereitet größtes Vergnügen und lässt sich am besten faul auf dem Sofa praktizieren wobei die Füße oft mitmachen möchten. Also hört doch das Album wo ihr wollt und macht euch warme Gedanken.

„Hot Thoughts“ von Spoon erscheint am 10. März 2017 bei Matador Music.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.