Wählen mit Hirn

Nicht leichtfertig AfD wählen!

(Kommentar zur anstehenden Bundestagswahl)

Der Zeit geht ein Riss durch unsere Gesellschaft. Am Sonntag ist Bundestagswahl und viele Wahlberichtigte denken ernsthaft darüber nach die AfD zu wählen.

Der Grundgedanke ist – wenn auch nicht schön – so doch im Ansatz nachvollziehbar. Die Große-Koalition ist mittlerweile zu einem Synonym für Stillstand geworden. Der Gedanke die AfD zu wählen ist oft aus der Unzufriedenheit mit der aktuellen Politik der Bundesregierung geboren und das Kreuz bei der AfD soll nur ein „So nicht mehr“ sein.

Aber die AfD kann nicht die Antwort sein.

Lieber AfD-Wähler in spe: Wenn du mit der Sozialpolitik der Regiereden nicht zufrieden bist, dann schau bitte erst mal in das Programm der AfD und checke mal was führende Mitglieder dieser sogenannten Alternative vermeldet haben. Wenn du ein kleiner Unternehmer bist, dann könnte dich das Wahlprogramm der AfD zunächst mal interessieren, aber erkundige dich doch bitte mal ob du als Kleinunternehmer überhaupt für die AfD interessant bist und ob du wirklich von einer Politik des germanozentrischen Weltbildes profitieren würdest. Wenn du obendrein schwul oder lesbisch bist solltest du dir (so du das überhaupt kannst) zehnmal überlegen ob du eine Partei wählen möchtest die vielleicht für dein Geschäft gut sein könnte, dich als Homo aber ablehnt. Wenn du arbeitslos bist und du glaubst die Einwanderer nehmen dir deine Arbeit weg: dann solltest du dich mal weiterbilden oder gar eine Ausbildung machen, denn es gibt echt viele unbesetzte Stellen…

Die AfD ist KEINE Alternative! Viele gute Ideen findest du in den Programmen der Die LINKE, der Bündnis 90 Grünen, bei der SPD – so sie einer Großen Koalition die Absage erteilt, bei Bündnis Grundeinkommen, bei die Grauen, der DKP, BüSo und sogar bei Die Partei.

Eine echte Alternative kann nur eine demokratische Partei sein! Nimm dir die Zeit dich mit den Wahlprogrammen der zur Bundestagswahl antretenden Parteien auseinanderzusetzen. Finde eine echte Alternative im Spektrum der Parteien die unsere Gesellschaft weiterentwickeln und verbessern möchten und begreife das Nazis und deren Ideen, auch wenn sie einen auf „demokratisch“ machen keine Alternative für Deutschland sein können.

Der Wahl-O-Mat kann dir bei der Entscheidung helfen: https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2017/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.