Way Back When – Bald geht es los!

Es sind nur noch 24 Tage bis die Festival-Saison 2016 mit dem Way Back When in Dortmund ihren krönenden Abschluss findet.

Kurz bevor der Sack zu gemacht wird bestätigen die Veranstalter des Way Back When noch drei weitere Bands. Zum sehr umfangreichen Line Up kommen nun noch Isolation Berlin dazu, die mit ihrem diffus-düsteren Indierock, irgendwo zwischen Hildegard Knef und Sonic Youth seit langem auf sich aufmerksam machen. Auch sind I Am Jerry mit dabei, die als Randruhrgebietler quasi die Lokalmatodore sind und mit Klangstof ist auch noch ein Electro-Indiepoper dabei.

Das Way Back When startet am 29.09. und geht bis zum 01.10.. Die Veranstaltungsorte sind über die Dortmunder Innenstadt verteilt, wobei das Domicil die Homebase des Festivals bildet. Online-Tickets und Infos bekommt man auf der Webseite des Veranstalters (http://www.waybackwhen.de/) und wer in Leipzig noch dringend Tickets für das Way Back When haben möchte, dem sei CULTON-Tickets im Peterssteinweg empfohlen.

Line Up:
Kakkmaddafakka, Augustines, Tocotronic, We Were Promised Jetpacks, Honne, The Boxer Rebellion, The Slow Show, We Are Scientists, Alex Vargas, Isolation Berlin, Von wegen Lisbeth, Lola Marsh, Blaudzun, Malky, Wintersleep, Rhodes, Hein Cooper, Faber, I Am Jerry, Immanu El, Sara Hartmann, Palace, Vimes, Seafret, Yung, Big Deal, Otherkin, Parcels, Woman, Bombay, Giant Rooks, New Desert Blues, Gundelach, Klangstof, Model Aeroplanes, Axel Flóvent, Frère, Ten Fé, PAUW.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.