All Rooms Festival

Schon zum dritten Mal

Auch diesen Dezember findet wieder das All Rooms Festival statt. In diesem Jahr bietet das All Rooms sieben Bands auf zwei Stages mit anschließender Party. Perfekt!

Mit dabei sind in diesem Jahr die Berliner Band DO I SMELL CUPCAKES – die eine „Indie-Rock-Oper“ versprechen. Ebenfalls aus Berlin werden YURI& NEIL auf der Bühne stehen – diese junge Indie-Pop-Band konnte Anfang des Jahres mit dem schnellsten Plattenvertrag aller Zeiten für Schlagzeilen sorgen, 9GAG und einem Emoji-Video sei Dank. Der dritte unter den Berlinern ist FALK LOUIS, der es versteht, auf äußerst unterhaltsame Art und Weise mit Popmusik zu experimentieren.

all rooms festival 18

Die weiteren Acts des Abends nehmen eine weite Anreise auf sich und verleihen dem Line-Up einen internationalen Touch. THE BLAND wird zum Festival aus Schweden anreisen. Die Americana/ Folkrock-Band konnte sich in den letzten zwei Jahren bereits eine treue Fangemeinde im deutschsprachigen Raum erspielen und gilt als eine der vielversprechendsten Bands des nächsten Jahres.

THE MAGNETTES kommen ebenfalls aus Schweden und werden das Cassiopeia mit ihrem 21st-Century-Fuck-Pop niederreißen – sie sind mit Sicherheit einer der vielversprechendsten Electro-Pop-Acts des Nordens. Ähnliches gilt für die Electro-Pop-Band I’M NOT A BLONDE aus Italien und den Einstieg in den Abend machen THE TROUSERS aus Budapest, die mit ihrem Garage-Rock ordentlich einheizen und gleichzeitig ihr neues Album vorstellen werden.

Das All Rooms Festival steigt am 15. Dezember 2018 um 18 Uhr im Cassiopeia und das Liveprogramm wird bis etwa 1 Uhr dauern. Tickets gibt es für 10 Euro zzgl. Gebühren.

So bietet das All Rooms Festival einen Haufen toller Bands zu einem echt schmalen Taler. Hingehen!!!