FishBookLetters

Musik, Film, Reisen, Kunst, Lesestoff

Sunday, May 9, 2021
Batila – „Naboyi“

Batila – „Naboyi“

Bringt Sonne in diesen Winter

Batila, der auch als Ange da Costa bekannt ist, lebt in Berlin. Der Weltmusiker (Gitarrist und Sänger) und seine ebenfalls hochmusikalischen Geschwister, übrigens allesamt Kinder eines kongolesisch-angolanischen Elternpaares, wuchsen zwischen Berlin und London auf.

Der Name Batila bedeute so viel wie Beschützer. Seine Musik steckt voller Soul, sie ist farbenfroh und sehr lebendig. Sein Sound hat unverkennbar kongolesische Wurzeln und zu diesen kommen noch ein Hauch R&B und jazzige Töne. Man könnte so auch von europäisiertem African Beat sprechen.

Batila spielte schon überall auf der Welt und nun soll sein Debütalbum „Tatamana“ 2021 erscheinen, welches in Berlin und Kinshasa aufgenommen wurde. Die Single “Naboyi” ist ein erster Happem vom Kommenden Album.

Batilas Sound ist eine Reise durch Raum und Zeit. Der super vielseitige Singer-Songwriter überrascht immer wieder, wenn er Klischees bedient und diese dann auch gleich wieder demontiert. Das ist Musik die Spaß macht und den Schnee schmelzen lässt. Dieser Sound voller Energie und Lebensfreude bringt uns die dringend benötigte Dosis Vitamin-D und lässt uns mit Energie in Richtung Frühling tanzen.

Batila – „Naboyi“ (feat. Lova Mutu wa Ngozi) erscheint am 21. Januar 2021 via spinnup.

Show More