FishBookLetters

Musik, Film, Reisen, Kunst, Lesestoff

Wednesday, April 21, 2021
Betrayers of Babylon – „Babylon by Bike“

Betrayers of Babylon – „Babylon by Bike“

Bewegung sorgt für gute Laune…

…und diese Musik sorgt für Bewegung. Das ist kein Wunder – denn wo Reggae, Ska, Swing und Pop verschmelzen, da zuckt unweigerlich das Bein und bald auch der ganze Körper.

„Babylon by Bike“, das neue Album der Betrayers of Babylon. Diese Platte nimmt dich mit auf eine nächtliche Fahrradtour mit Freunden durch eine krisengeplagte und pulsierende Großstadt. Hier trifft man an jeder Ecke schräge Persönlichkeiten, quatscht über Clubsterben oder das WG-Leben. Hier werden mit einem ehrlichen Lachen Seitenhiebe gegen verknispelte Nachbarn und deutschtümelnde Wichtigtuer verteilt, die eigentlich nur mal den Stock aus dem Arsch ziehen müssten. Es ist auch ein Schwelgen in Erinnerungen an durchgesoffene Nächte, Partys und Protestaktionen.

Lied für Lied bewegen wir uns mit den Betrayers of Babylon durch die Viertel der Stadt wo immer neue Eindrücke und Erinnerungen auf uns einstürmen.

Betrayers of Babylon – das sind Luks – Gesang und Gitarre, Leon – Bass, Marvin – Schlagzeug, Oli – Keyboard, Noah – Trompete und Simon an der Posaune. Zu Hause sind sie in Düsseldorf und Essen und sie lassen keine Gelegenheit aus, ihr Publikum mit ihrem Bewegungsdrang anzustecken. Diese Konzerte spürt man noch Tage später.

Aber die Songs dieser Band sorgen nicht nur für die Stärkung unserer physischen Kondition. Hier bekommt auch der Geist genügend Futter, denn die deutschsprachigen Lieder erzählen die Alltagsgeschichten eines Chaoten und geben gesellschaftskritische Statements mit Humor und Offenheit.

Wow, was für eine geile Platte!

Betrayers of Babylon – „Babylon by Bike“ erschien am 29.01.2021 via Exo10Records und ist auf CD, Vinyl und digital erhältlich.

Show More