Chickn – „Wowsers!“

Extrem treibend und voll Retro

Chickn sagt dir nichts und du hast noch nie von ihnen gehört? Bestimmt weil es so viele gute Bands gibt und weil Chickn bisher noch nicht im Hit-Radio XY liefen. Aber Chickn sind richtig gut und wir werden sicher noch öfter von ihnen hören.

Freunde der Musik von King Gizzard & The Lizard Wizard, Captain Beefheart, Frank Zappa werden an Chickn ihre helle Freude haben, denn die Sechs machen Musik die sich in den Fußstapfen der genannten bewegt.

Chickn – Band

(Photo credit by Eftychia Vlachou)

Chickn sind aus Athen und hinter dem irreführenden namen stecken Angelos Krallis – Lead Vocals; Gitarren; Synths, Pantelis Karasevdas – Schlagzeug; Perkussion; Klavier, Don Stavrinos – Hörner und Schlagzeug, Haris Neilas – Congas; Bongos; Percussion; elektrische Sitar, Axios Zafeirakos am Bass und Chris Bekiris – String Machine; E-Gitarre; Backing bilden dieses Power Sextett.

„Wowsers!“ ist das zweite Album der sechs Jungs aus Athen. 2016 veröffentlichten Chickn ihr Debüt und seit dem haben sie ihre Art Musik zu machen kultiviert und perfektioniert. Das was sie musikalisch erschaffen sind feinste Westküsten-Vibes voll explosiver Energie mit einem Dash Proto-Punk-Beats. Hmmer!

Ihre Musik lebt von Improvisation und dem Hang das Unerwartete zu packen. Eigentlich ist die Besetzung der Band nicht festgeschrieben, denn für verschiedene Bedürfnisse braucht es auch unterschiedliche Musiker, doch mittlerweile hat sich eine Stammbesetzung gebildet. Dennoch werden zu bestimmten Projekten andere Künstler dazu geholt.

Wowser! wurde live zu Silvester 2017 aufgenommen. Das Album besteht aus 9 fetten und auch elegischen Tracks, die dich aufwühlen, packen, mitreißen und dich in den Strudel der psychedelischen Untiefen hinab ziehen.

Ihre Musik ist sonnig und bunt, manchmal tröstlich, manchmal alarmierend, immer schnell und treibend und einfach umwerfend gut.

„Wowsers!“ von Chickn erschien am 11.05.2018 via Inner Ear Records.