Corridor – „Junior“

Feine Popmusik aus Kanada

Kanada wird oft nicht als Heimat guter Musik wahrgenommen, doch zu Unrecht und immer wieder weisen wir auf richtig gute Musiker aus Kanada und ihr Tun hin. Corridor gehören zu diesen guten Musikern.

Corridor Band

[Photo credit: Dominic Berthiaume]

Corridor kommen aus Montreal. 2012 ging alles mit Jonathan Robert, Julian Perreault und dem damaligen Schlagzeuger Marc-andré Chapdelaine los. Mit dem Auftauchen von Bassist Dominic Berthiaume fing die Band an sich Corridor zu nennen und bereits im November 2013 lieferten sie mit „Un Magicien En Toi“ („Ein Zauberer in dir“), ihre erste EP ab. 2014 verschwanden sie dann wieder im Studio, um an ihrer ersten LP zu arbeiten. Zusammen mit dem Produzenten Emmanuel Ethier verbrachte die Band fast ein Jahr mit den Arbeiten am ersten Longplayer und am Ende stand das Album „Le Voyage Éternel“.

In letzten trat Corridor auch beim Northside Music Festival in Brooklyn auf, wo sie mit Größen wie Snail Mail, Deerhoof und Protomartyr die Bühne teilten. Kurze Zeit später kehrten sie wieder in die USA zurück um die britischen Post-Punks auf ihrer Tour zu unterstützen.

In Schauspieler Michael Shannon, der die Show in Chicago besuchte fand die Band einen sehr einflussreichen Fan. Im April diesen Jahres begleitete Corridor Crumb auf einer ausverkauften Amerika-Tournee. Im Mai folgten Auftritte beim London Calling Festival in Amsterdam und beim La Villette Sonique Festival in Paris.

Mit „Junior“ hat die Band nun einen echten Meilenstein gesetzt. Es ist wohl das schillerndste, unmittelbarste und originellste Album ihrer jungen Karriere. Das Album beherbergt 39 Minuten Musik mit hervorstechenden und sich blitzschnell wieder zurückziehenden Gitarren, spiralförmigen Gesangsharmonien und diesem schönen Sonntagnachmittagsgefühl.

Das Album wurde von Emmanuel Éthier produziert, von Samuel Gemme arrangiert und danach von Éthier und Gemme in Montreal in den ReelRoad Studios gemischt bevor es von Josh Bonati bei Bonati Mastering in New York fertiggestellt wurde.

CORRIDOR – „Junior“ erscheint am 18. Oktober 2019 via Sub Pop und wird als CD, LP, DL und CS erscheinen.

 CORRIDOR on Tour:
29.10. NL-Amsterdam, Paradiso (Upstairs)
31.10. CH-Nyon, La Parenthese
02.11. F-Nantes, Soy Music Festival
04.11. F-Paris, Point Ephemere
06.11. UK-London, The Waiting Room
08.11. Hamburg, Hafenklang
09.11. Berlin, Westgermany
10.11. B-Kortrijk, Sonic City Music Festival