FBL braucht Verstärkung

Dein Typ ist gefragt…

…wenn du gern schreibst, wenn du Filme, Musik oder Literatur liebst und Kritiken schreiben möchtest, wenn du gern reist oder einfach gern über interessante Menschen berichten würdest, dann kann FishBookLetters dein Hafen sein.

Hier kannst du dich ausprobieren, deinen Stil entwickeln und verfeinern. Dabei ist es egal, ob du schreibst, Podcasts produzieren möchtest oder filmst. FBL unterstützt dich und veröffentlicht deine Beiträge.

Uns ist wichtig, dass du kein Nazi, Rassist oder Verschwörungstheoretiker bist, denn FBL will keine Bühne für krude Ideen sein. Verrückt ist jedoch okay, denn wenn es schon kein Geld gibt, dann braucht es eben ein gewisses Quantum an Mumpitz.

Schreib einfach eine kurze Mail an radaktion@fishbookletters.de und verrate uns etwas über dich, deine Intention, dein Alter und was dir liegt. Wir werden dir schnellstmöglich antworten und dich zu einem Gespräch einladen.

FBL freut sich auf dich.

(Datenschutzhinweis: Alle Bewerberdaten werden nicht veröffentlicht und bei Nichtinteresse seitens FishBookLetters sofort gelöscht)