Foxygen – „Seeing Other People“

Endlich ein neues Album in Sicht

Das Duo aus Los Angeles kündigt ein neues Album an. Der Name des neuen Babys wird „Seeing Other People“ sein und veröffentlicht wird der neue Longplayer via Jagjaguwar.

Foxygen gesteht aus Sam France und Jonathan Rado und ist in Los Angeles zu Hause. Die Songs für das neue Album wurden von Foxygen bei Sonora Recorders in Los Feliz (Kalifornien) geschrieben und produziert. Shawn Everett hat die Songs aufgenommen und gemischt.

Foxygen Band

Die Beiden sind Meister im Umgang mit dem klassischen Pop- und Rocksound. Sie lieben zu Experimentieren und neue Wege zu gehen. So kam es dann wohl auch zur Zusammenarbeit mit dem Schlagzeuger-Schwergewicht Jim Keltner, der schon für Elvis Presley, John Lennon, die Rolling Stones, Joni Mitchell, Neil Young und andere die Drums spielte.

Da einige Vertreter der Musikpresse und auch des Publikums stets nach Namen für Schubladen suchen in die man Künstler und ihre Musik stecken kann schlagen Foxygen den Genrenamen „Sad-Boy Plastic-Soul Adult-Contemporary Cartoon-Noir Music“ vor. Ein bisschen lang? Da braucht man einen neuen Musikschrank, einen mit ganz breiten Schubladen. Einen Grafikschrank vielleicht.

Von „Erwachsenen“ gibt es ja so Sprüche wie „maybe we should see other people“. So ist „Seeing Other People“ gemeinte. Es ist Foxygens eindeutigstes „Goodbye“-Album: „Goodbye to the drugs, to the partying. Goodbye to my twenties now, Goodbye to my Saint Laurent-model-body. Goodbye to the touring circus — that’s right, no more shows or tours for a while. Goodbye, hopefully, to the anxiety attacks. Goodbye to beating myself up because I didn’t fit into those leather pants anymore. Fuck it. Goodbye to the facilities. And goodbye the leeches in my life“, sagt Sam France. Ist das die Krise am Ender der Zwanziger?

Der Musik von Foxygen besticht durch ihre scheinbare Einfachheit, durch klare Linien und klare Texte. Schön ist das sich die Musik oft aus vielen Ebenen zusammensetzt, die man nur hört wenn man sich Zeit für die Musik nimmt. Mit dem Sound von Foxygen kann man schön Runterkommen und manchmal bracht es genau das.

Foxygen – „Seeing Other People“ erscheint am 26. April 2019 via Jagjaguwar.