Freedom Candlemaker – “Beaming Light”

Bei der Armee lernt man nicht nur Schießen

Hinter dem Projekt Freedom Candlemaker steckt der griechisch-zypriotische Musiker, Komponist und Produzent Lefteris Moumtzis. Er lebt in Lefkosia (Zypern) und abgesehen von seinen Sologeschichten und diversen Projekten mit anderen Musikern ist er auch Gründer des unabhängigen Plattenlabels Louvana Records und künstlerischer Leiter des Fengaros Music Festivals, des Music Village Fengaros und des Lefkosia Loop Festivals.

Freedom Candlemaker

Mit sechs Jahren kam Moumtzis recht früh zur Musik, denn da begann sein Klavierunterricht. Als er vierzehn Jahre alt war kam das Saxophon dazu und wenig später wurde er Teil der Rockband seiner Schwester. Als er seinen Wehrdienst bei der zypriotischen Armee absolvierte brachte er sich auch noch Gitarre, Bass und Schlagzeug bei. Spätestens da war ihm klar, dass Musik sein Ding ist.

Folgerichtig studierte er nach dem Militärdienst Musik in Boston (Massachusetts US) und später in Birmingham (UK). Nach Dem Studium ging er für ein paar Jahre nach London, wo er verschiedene Bands (Masters of Disguise und Trio Tekke) gründete. Auch begann er damals als Veranstalter mit der Organisation eigener Konzerte in South London.

Zurück auf Zypern gründete er mit Andreas Trachonitis das unabhängige Plattenlabel Louvana Records. Die Alben welche er mit Trio Tekke veröffentlichte repräsentieren Meilensteine ​​der zeitgenössischen griechischen Rembetico-Musik (Die Rembetico-Musik entwickelte sich zu beginn der 20. Jahrhunderts in den Städten Griechenlands aus hellenisch und osmanisch geprägter Volksmusik.), während die Platten als J.Kriste und Master of Disguise eine wundeerbare Mischung aus Folk-Musik und Manos Hadjidakis aus der Reflections-Ära sind.

Freedom Candlemaker

Sein anstehendes Album “Beaming Light” weicht vom bisherigen Stil seiner Musik ab, denn “Beaming Light” soll auch international wahrgenommen werden und somit auch seiner bisherigen Musik Türen öffnen.

Klanglich ist „Beaming Light“ ein klarer Ausreißer, denn im Vergleich zu dem sonst eher melancholiebetonten Sound ist das neue Album doch eher positiv gestimmt – ja geradezu strahlend. Die Musik von „Beaming Light“ lebt von dichten Synthesizer- und Gitarrenarrangements und nicht zuletzt von Moumtzis Gesang. Die Klanglandschaften sind verträumte Bilder die eine Brücke zwischen der Vergangenheit und dem jetzt schaffen möchten.

Aufgenommen wurde das Album hauptsächlich in Athen und produziert wurde es von Alex Bolpasis. Bolpasis ist einer der hoffnungsvollsten Produzenten Griechenlands und langjähriger Freund und Kollege von Lefteris Moumtzis.

Gerade jetzt wo die Tage wieder länger werden gibt uns dieses Album einen wunderbaren Vorgeschmack auf den Frühling und den Sommer. Die musikgewordenen Träume von Lefteris Moumtzis tragen uns an schöne Orte und bescheren uns so eine tolle Zeit.

Freedom Candlemaker – “Beaming Light” erscheint am 22.02.2019 via Inner Ear Records und wird als CD, Download und in limitierter Auflage als LP (schwarz / türkisfarbenes Vinyl) erhältlich sein.