Hard Powder (Cold Pursuit)

Mal wieder ins Kino?

Was machst du wenn dein Kind getötet wird? Zuerst wohl einmal Trauer der schlimmsten Art, dann aber auch Wut und wenn du der Wut nicht Herr wirst, dann entwickeln sich aus der Wut Rachegedanken.

Liam Neeson in Hard Powder

Besonders fatal wird es wenn dein Kind von einem dicken Fisch im Drogenbusiness getötet wurde und du mit deinem Racheplan etwas auslöst, was so nicht abzusehen war. Und das ist die Geschichte von Nels Coxman.

Sie spielt in Kehoe, einem traumhaft verschneiten Skiort in den Rocky Mountains. Die Temperaturen liegen bei -10 Grad und für den Schneepflugfahrer Nels Coxman – gespielt von Liam Neeson ist gerade Hochsaison. Coxman führt mit seiner Familie ein bescheidenes Leben, doch alles ändert sich, als sich sein Sohn mit dem Drogenboss Viking (Tom Bateman) einlässt und kurz darauf auf dessen Geheiß ermordet wird.

Da Nels Coxman seine Trauer und Wut nur durch Rache lindern zu können glaubt, sieht er keinen anderen Weg, als sich selbst mit dem Drogenkartell anzulegen. Schnell wird allen Beteiligten sehr deutlich bewusst, dass man Nels gewaltig unterschätzt hat. Denn der dezimiert die Gangsterbande Mann um Mann. Und während Viking seinen ehemaligen Rivalen White Bull (Tom Jackson) für den Tod von Nels’ Sohn verantwortlich macht, beginnt ein frostiger Bandenkrieg, welcher schon sehr band die schneeweißen Hänge der Rocky Mountains rot färbt.

Hinter Hard Powder steckt der Regisseur Hans Petter Moland, der auch das Original “Einer nach dem anderen” drehte. Und auch wenn der Kurzabriss es vermuten lässt, dieser Film hat weit mehr als nur Geballer zu bieten. Okay, die Actionfans kommen auf ihre Kosten, aber auch der Humor und das Herz kommt nicht zu kurz, denn den einen oder anderen Helden in dieser Geschichte gewinnst du lieb und machst dir Gedanken was wird.

Hard Powder (Cold Pursuit) kommt am 28.02.2019 in unsere Kinos.