Sisters touren durch CH, D und AT

Im Sommer veröffentlichten Sisters ihre aktuelle Single „Queer Life“ und ab 17.10.2018 sind sie auf Tour im deutschsprachen Raum.

„Eine Revolution, bei der nicht getanzt wird, ist keine Revolution, die sich lohnt“, so lautet das berühmte Zitat, das der Autorin Emma Goldman zugeschrieben wird. Diese Worte könnten das Motto von Emily Westman und Andrew Vait sein, besser bekannt als Sisters.

Direkt im Anschluss an ihre Debüt – LP „Drink Champagne“, die im Februar 2017 erschien, haben Sisters im Oktober 2017 via Tender Loving Empire aus Portland Oregon ihr zweites Album „Wait Don’t Wait“ herausgebracht.

Seit Veröffentlichung dieses Albums herrscht eine rege internationale Nachfrage nach der Band. Eine neue EP ist bereits in der Pipeline und die Zeit bis zur Release lässt sich bestens mit einem Konzertbesuch überbrücken.

Sisters Live:
17.10. Frischzelle | Darmstadt (DE)
18.10. Wohnzimmerkonzert | Bern (CH)
19.10. Kannonengasse | Zürich (CH)
20.10. LindenCult | Weilburg-Hasselbach (DE)
21.10. Hafen 2 | Offenbach (DE)
23.10. Fluc | Wien (AT) + VIVIN
25.10. Röda | Steyr (AT)
27.10. Habsburg Bar | Widnau (CH)
28.10. Tuchlauben | Aarau (DE)
31.10. Monarch | Berlin (DE)
01.11. Pony Bar | Hamburg (DE)
02.11. Kulturladen Leuchtturm | Kiel (DE)
03.11. Polyester | Oldenburg (DE)
05.11. Domkeller | Aachen (DE)
06.11. Societaets Theater | Dresden (DE)
07.11. Rosenkeller | Jena (DE)
08.11. W1 | Regensburg (DE)
09.11. Courage | Magdeburg (DE)