Spielbergs – „Running All The Way Home“

Geht ab und gibt´s auch live

Das Debütalbum der Spielbergs mit dem Titel “This Is Not The End” ist erst im Februar dieses Jahres erschienen, doch haben die drei Norweger viele Songs im Portfolio und viel vor, so dass sie bereits im November eine EP nachlegten. Name der EP ist „Running All The Way Home“ und passend zu dieser Veröffentlichung sind die Indie-Rocker aus Oslo auf Tour. Ab kommendem Montag, den 02.12.2019 sind die Spielbergs für fünf Konzerte in Deutschland.

Der Sound der Spielbergs – hinter dem Bandnamen stecken übrigens Mads Baklien, Stian Brennskag und Christian Løvhaug – ist herrlich gitarrenlastig, laut und wirklich rockig. Dieser Sound nimmt dich mit und lässt dich nicht ruhig rumstehen.

Neulich veröffentlichten sie das Video zu „Ghost Boy“. Dieses Video ist übrigens ihr allererstes Musikvideo. Der “Ghost Boy” fand sich bereits auf der 2018 veröffentlichten Debüt-EP “Distant Star” und ist nun remastert als Bonustrack aur “Running All The Way Home” noch einmal zu finden.

Hier das Video zu „Ghost Boy“:

 SPIELBERGS – TOUR 2019:
02.12.2019 – Düsseldorf – The Tube
03.12.2019 – Hannover – Lux
05.12.2019 – Wiesbaden – Kreativfabrik
06.12.2019 – München – Backstage Club
07.12.2019 – Berlin – Cassiopeia