Tad Robinson – „Real Street“

Ideal für einen entspannten Start in den Sonntag.

Tad Robinson ist zweifellos eine der wichtigsten Stimmen des zeitgenössischen Soul und Blues. Für den 1956 in New York City geborenen Sänger und Songschreiber ist die Mundharmonika ein enorm wichtiges Instrument. Es ist geradezu sein Markenzeichen. Doch keine Angst, denn sein Mundharmonikaspiel hat so gar nichts mit dem zu tun, was hierzulande hin und wieder zum Zwecke wertfreier Unterhaltung geboten wird.

Der New Yorker Musiker sang nach seiner musikalischen Ausbildung an der Universität von Indiana in Chicago bei Dave Specter and the Bluebirds. 1994 veröffentlichte Robinson ein erstes Soloalbum. Er ist ein absoluter Fan der Mundharmonikas von Hohner, die er seit 1985 verwendet. Sein Spiel verfeinerte Robinson durch Einflüsse von Big Walter Horton, Sonny Boy Williamson, Junior Wells oder James Cotton. Gesanglich wird er oft mit Otis Redding, Syl Johnson oder Teddy Pendergrass vergleichen.

So wundert es nicht, dass auch auf seinem 6. Studioalbum die Mundharmonika eine markante Komponente darstellt, die den 10 Tracks ihren besonderen Touch verleiht.

Für “Real Street” reiste Robinson in die Geburtsstadt des Southern-Soul – Memphis (Tennessee). Diese Stadt mit ihrer ganz besonderen Atmosphäre inspirierte den Musiker und verlieh ihm den energetischen Schub für dieses Album. In Memphis spielte Tad Robinson mit Charles Hodges (Hammondorgel), Leroy Hodges (Bass) und Howard Grimes (Drums), die lokal als Hi Rhythm Section Legendenstatus besitzen, die 10 Songs von “Real Street” ein. Sechs Songs sind Eigenkompositionen, die weiteren vier sind Coversongs großer Künstler wie zum Beispiel Roy Orbison (“You got it”). Stilistisch hat er auf seiner neuen Platte Modernes mit klassischen Elementen aus Blues und Soul arrangiert, wobei auch Swing-, Jazz- und Big Band-Sounds einflossen.

Tad Robinson wurde bereits acht Mal für den Blues Music Award nominiert. Mit dem anstehenden Album “Real Street” fügt der Amerikaner seiner 1989 begonnen Musikkarriere ein weiteres künstlerisch herausragendes Kapitel hinzu.

Seine Musik strahlt zugleich Kraft und Ruhe aus und bringt eine gewisse Gelassenheit in den Alltag. Am Ende steht ein wirklich starkes Album.

Tad Robinson – „Real Street“ erscheint am 10.01.2020 via Megaforce Records.