FishBookLetters

Musik, Film, Buch…

Wednesday, November 30, 2022
V.A. - “Eins und Zwei und Drei und Vier Vol 2 - Deutsche Experimentelle Pop-Musik 1978 - 1987“

V.A. – “Eins und Zwei und Drei und Vier Vol 2 – Deutsche Experimentelle Pop-Musik 1978 – 1987“

Ring frei zur zweiten Runde in Sachen Pop neben der Spur

Für die zweite Ausgabe des klanglichen Ausflugs in die unbekannten Tiefen des deutschen Pop tauchten Bureau B diesmal deutlich tiefer ein als je zuvor. Diesmal gibt es Fundstücke der Kassettenkultur, diverse 7″-Obskuritäten und verschollene Albumschnitte zu hören. Damals machten sich Musiker auf den Weg, die ganz neue Wege gehen wollten und dies auch taten.

Wo man damals eher raumgreifende Kompositionen bevorzugte, setzten diese Künstler
auf Unmittelbarkeit. Hier entstand Musik weitab vom Mainstream. Geniale Freaks schufen in den eigenen vier Wänden ganz neue Musik, fanden sich gern zu einmaligen Kooperationen zusammen ließen Dinge entstehen, die nur für die Spieldauer einer Audio-Kassette andauerten. Wenn die Tracks auch manchmal gewöhnungsbedürftig sind, sind diese am Ende doch wunderschön und strotzen vor Energie. Es war wohl dieser Wandel in Ansatz, der die Perspektive beeinflusste so auch etablierte Acts auf neue Wege aufmerksam machte.

V.A. – “Eins und Zwei und Drei und Vier Vol 2 – Deutsche Experimentelle Pop-Musik 1978 – 1987“ ist eine großartige Compilation schräger Musik – seltsam wild, ein bisschen wahnsinnig und vor allem konsequent anders.

VA – „Eins und Zwei und Drei und Vier Vol 2 – Deutsche Experimentelle Pop-Musik 1978 – 1987“ erscheint am 21.10.2022 via BUREAU B.

Tracklist
01. ALU – Aludome
02. Detlef Diederichsen – Pissnelke 2000
03. Maria Zerfall – Der Mond
04. Butzmann / Kapielski – Do The VoPo
05. Rüdiger Lorenz –  Francis & friends
06. E.M.P. – Tanne-tot-Samba
07. Vono –  Der Zauberer
08. Riechmann – Wunderbar
09. Deux Baleines Blanches – Draht 9
10. Rolf Trostel – Hope Is The Answer
11. Phantom Band – Dream Machine
12. Moebius & Beerbohm – Glucose
13. Jimmy, Jenny + Jonny – Salome
14. Thomas Dinger – Alleewalzer
15. The Wirtschaftswunder – Television
16. Cluster – Oh Odessa
17. Sprung aus den Wolken – Noch lange nicht
18. Notorische Reflexe – The Wisp
19. Günter Schickert – Leihst du mir dein Ohr
20. Lapre – Septer

Show More