FishBookLetters

Musik, Film, Buch…

Wednesday, December 8, 2021
Abdullah Ibrahim – „Solotude“

Abdullah Ibrahim – „Solotude“

Solo-Piano-Album

Aufgenommen wurde „Solotude“ im für seine tolle Akustik bekannten Konzertsaal des 500 Jahre alten Hirzinger-Hotels in Söllhuben, Riedering im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Die zwanzig Tracks wurden während des pandemiebedingten Lockdowns ohne Publikum eingespielt.

Bei „Solotude“ handelt es sich um eine Solo-Piano-Performance des 86-Jährigen Musikers. Normalerweise gibt er zu seinem Geburtstag ein Konzert, doch der Logdown ließ ja kein Konzert zu, weshalb man sich dann einfach für eine Aufnahmesession entschied.

„Solotude“ ist ein komplexes Album, zugleich nachdenklich, wehmütig und erhebend, und auch beim Solospiel ist Ibrahim in der Lage, allerhand moderne Jazz-Stile anklingen zu lassen, wenn er beliebte Tracks des letzten Albums sowie einige neue Kompositionen wie „In-Tempo“, „Once Upon A Midnight“ oder „Signal On A Hill“ neu interpretiert.

„Solotude“ von Abdullah Ibrahim ist eine Jazz-Platte voller Hingabe und Esprit. Mit diesem Album hat er sich wohl selbst das schönste Geburtstagsgeschenk gemacht und das Beste raran – er lässt uns an seiner Leidenschaft teilhaben.

Abdullah Ibrahim – „Solotude“ erscheint am 14. Januar.2022 als CD und LP via Gearbox Records, The Orchard via Bertus Musikvertrieb. Digital erscheint das Album bereits am 26.11.2021.

Show More