Bang Bang Romeo

Bang Bang Romeo – „A Heartbreaker’s Guide To The Galaxy“

Sagenhaft stimmgewaltig Es gibt eigentlich nichts schöneres als wenn du eine Musik einlegst, sie anhörst und feststellst…. wow. So war es auch mit der […]

Gender Roles – „Prang“

Gender Roles – „Prang“

Mit ganz viel Kraft und guten Texten Manchmal – wohl in den Momenten des Größenwahns – glaube ich beinahe alles an Musik zu kennen. […]

Andy Clark – „I Love Joyce Morris“

Andy Clark – „I Love Joyce Morris“

Irgendwie sehr schön und leicht… Andy Clark lebt im Vereinten Königreich und verdient seine Brötchen als Songwriter, Multiinstrumentalist und Produzent. Er spielt und spielte […]

DURY DAVA - "DURY DAVA"

DURY DAVA – “DURY DAVA”

Eine tiefe Verbeugung vor dem Sound der 60er und 70er Aber die Musik von DURY DAVA ist keineswegs eine simple Kopie des Sounds dieser […]

Pinky Pinky - "Turkey Dinner" Artwork

Pinky Pinky – „Turkey Dinner“

Die frühen Velvet Undetground lassen freundlich grüßen Das ist keine Kritik, ich liebe die Songs aus der Frühphase von The Velvet Underground. Mit unter […]

Melby - "None Of This Makes Me Worry"

Melby – “None Of This Makes Me Worry”

Wenn man sich in einer Musik zu Hause fühlt Die vier Schweden von Melby bringen uns mit “None Of This Makes Me Worry” wohl […]

Friedberg - "BOOM" Single Artwork

Friedberg – „Boom“

Ein überzeugendes Debüt Vor gut zwei Wochen veröffentlichte das in London und Berlin beheimatete Indie-Quartett Friedberg seine Debüt-Single. Der Name des Babys ist „Boom“ […]

Manx & Marriner-Mainline – “Hell Bound For Heaven”

Manx & Marriner-Mainline – “Hell Bound For Heaven”

Denn was live funktioniert geht erst recht auf Platte Zwischen Harry Manx und Steve Marriner herrscht eine ganz besondere musikalische Chemie. Diese stammt aus […]

Alice Merton – „MINT“

Schön wenn Menschen eine Vergangenheit haben Man könnte auch so einsteigen: Von Tellerwäscher zur…. Aber wir können die Kirche auch einfach im Dorf lassen […]

Sasami Ashworth – „SASAMI“ ArtWork

Sasami Ashworth – „SASAMI“

 Statement oder Zugeständnis? Es ist eine zugegebenermaßen böse Frage. Aber wenn das Debütalbum einer echt guten Künstlerin am Weltfrauentag veröffentlicht werden soll und das […]